Advanzia MasterCard Gold

Seit dem Jahr 2005 verfügt die Advanzia Bank über eine Banklizenz und ist somit auch in vielen anderen europäischen Ländern tätig. Ihren Sitz hat die Direktbank in Luxemburg. Sie besitzt bereits rund 735.000 Kunden, dessen Großteil aus Deutschland und Luxemburg sich zusammensetzt. Die Advanzia Bank konzentriert sich in erster Linie auf 2 Hauptprodukte, das Tagesgeldkonto namens Advanziakonto und die kostenfreie KreditkarteMasterCard Gold. Damit zeichnet sich die Advanzia als eine der wenigen Direktbanken aus, die eine kostenfreie goldene Kreditkarte anbieten.

Gebührenfreie MasterCard Gold

Schnellüberblick

  • Wegfall der Jahresgebühr im ersten und jedem weiteren Jahr
  • Partnerkarte dauerhaft kostenlos

Bargeld

  • Abhebungen am Automaten: 0,00 Euro
  • 23,7 Prozent p.a. Effektivzins auf den Betrag

Entgelt für Auslandseinsatz in Fremdwährung

  • Kein Auslandseinsatzentgelt (0,00 Prozent vom Umsatz)

Sonstiges

  • Teilzahlung: 19,94 Prozent effektiver Jahreszins
  • Rückerstattungen bei Reisebuchungen
  • Reiseversicherungspaket

Wie alle goldenen Kreditkarten bietet auch die Advanzia bei ihrem Modell ein Paket von Zusatzversicherungen an. Darunter fallen unter anderem die Reiserücktrittversicherung oder eine Auslandsreisekrankenversicherung. Da es sich um eine revolvierende Kreditkarte handelt, kann der Kunde selbst entscheiden ob dieser eine Teilzahlung in monatlichen Raten in Anspruch nehmen möchte oder es vorzieht alle anfallenden Rechnungen als Gesamtbetrag zu begleichen.

Für einen Antrag der MasterCard Gold ist kein Post-Ident-Verfahren nötig, wie es bei vielen anderen Kreditkarten der Fall ist, da das Kreditinstitut seinen Sitz in Luxemburg hat. Es ist vollkommen ausreichend einen unterschriebenen Antrag einzuschicken. Zudem ist für diese Kreditkarte kein extra Girokonto nötig. Es kann ein bereits vorhandenes dafür genutzt werden. Alle Umsätze der Transaktionen werden gesammelt und im Folgemonat als Gesamtrechnung per E-Mail an den Kreditkartenbesitzer zugeschickt. Dieser überweist den Betrag selbst auf das entsprechende Kreditkartenkonto. Eine Abbuchung per Lastschrift ist nicht möglich.

Gebührenstruktur der Kreditkarte

Die Beantragung und Bestellung geschieht online. Generell werden bei der MasterCard Gold der Advanzia keine Grundgebühren erhoben. Dieser Zustand ist dauerhaft und unabhängig von Voraussetzungen, wie einem Mindestumsatz oder ähnlichem. Es fallen zudem keine Gebühren bei der Benutzung des Geldautomaten für Bargeldabhebungen an. Allerdings sei gesagt, dass solche Transaktionen bei der Advanzia Bank bereits als Kredit gelten und somit, ab dem Tag der Verfügung, ein effektiver Jahreszins von 23,7 Prozent eingefordert wird. Je nachdem wann der Kunde von dieser Leistung gebraucht macht, kann es sich relativ günstig oder auch als sehr teuer auswirken.

Für bargeldlose Transaktionen fallen jedoch keine Gebühren an. Die normalerweise übliche Auslandseinsatzgebühr entfällt komplett. Das bedeutet für den Kunden weltweit gebührenfreies Bezahlen. Das Kreditkartenlimit befindet sich anfänglich in der Regel bei 200 bis 400 Euro. Durch eine regelmäßige Benutzung und termingerechtes Bezahlen der Rechnungen ist eine Erweiterung des Limits auf 5.000 Euro möglich.

Rückzahlung in Raten möglich

Die Art der Rückzahlung bestimmt der Kunde selbst. Die Advanzia Bank bietet Ihren Kunden lediglich an, den gesamten offenen Rechnungssaldo als Ganzes zu zahlen oder in Raten zu begleichen. Ein zinsfreies Zahlungsziel von nahezu 7 Wochen wird gewährt. Die Rechnung muss jeweils bis zum 20. des Folgemonats getilgt werden.

Entscheidet sich der Kunde für die Ratenzahlung, ist eine Mitteilung an die Bank nicht nötig. Der entsprechende Ratenbetrag wird einfach an das Institut überwiesen. Dabei sollte ein Mindestbetrag von 30 Euro vorliegen, sonst ein Betrag von 3 Prozent des Rechnungssaldos. Die Höhe der Raten bleibt dem Kunden überlassen. Je höher der Betrag ist, desto schneller ist folglich die Rechnung beglichen. Allerdings fallen bei der Teilzahlung Sollzinsen an. Momentan liegt der effektive Jahreszins bei 19,94 Prozent. Im Vergleich zu anderen ist dieser Satz extrem hoch. Deshalb bietet sich die Teilzahlung nur im Notfall an oder wenn es dem Kunden möglich ist, den Betrag schnell wieder auszugleichen.

In Bezug auf Bargeldabhebungen werden ebenfalls Sollzinsen auf den Betrag erhoben, da diese Transaktion als eine Art Kreditaufnahme gilt. Der Zinssatz liegt 23,7 Prozent und setzt zur Zeit der Abhebung ein. Wird der Betrag schnell beglichen, bleiben die Folgekosten relativ gering. Sonst sind solche Transaktionen besser zu vermeiden.

Umfangreiche Reiseversicherungen

Befindet sich der Kunde aufgrund von Geschäftsreisen oder durch einen privaten Urlaub oft im Ausland, ist die gebührenfreie MasterCard Gold der Advanzia hervorragend für eine solche Unternehmung geeignet.

Die Gründe dafür sind zweierlei:

  • Keine Auslandsgebühren
  • Inklusive Reiseversicherungen

Um die einzelnen Reiseversicherungen in Anspruch nehmen zu können, müssen einige Bedingungen erfüllt werden. Mindestens 50 Prozent der Reisetransportkosten müssen mit dieser Kreditkarte bereits vor der Reise bezahlt werden. Nutzt der Kreditkartenbesitzer einen privaten Pkw, sollten die Gesamtreisekosten, einschließlich Unterkunft, Fähre und ähnliches, vor der Reise mit der Karte gezahlt werden. Nach Reiseantritt erlischt der Versicherungsschutz für alle nachfolgenden Tickets oder Übernachtungen.

In dem Versicherungspaket befinden sich folgende Leistungen:

  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reise- Unfallversicherung
  • Reiserücktritt-Versicherung
  • Reisegepäckversicherung

Auslandsreisekrankenversicherung

Die Versicherung gilt für einen Reisezeitraum von 2 bis 90 Tagen. Sämtliche Notfälle medizinischer Art und auch die Übernahme von Behandlungskosten sind abgedeckt. Das schließt Arzthonorare, Medikamente, Verbandsmaterial, Krankenhausaufenthalte, Zahnleistungen, Chiropraktik und medizinisch notwendige Rücktransporte mit Kosten bis zu 3.000 Euro mit ein. Die Grenze der Versicherungssumme liegt bei 1.000.000 Euro und eine Selbstbeteiligung von mindestens 100 Euro wird veranschlagt.

Reise-Unfallversicherung

Sie tritt bei Unfällen während der Reise in Kraft und versichert bis zu 40.000 Euro, was im Verhältnis zu anderen Reise-Unfallversicherungen sehr gering ausfällt. Sie bewahrt den Versicherten vor den finanziellen Folgen, wie bei Invalidität oder Tod. Die Selbstbeteiligung liegt hier bei etwa 185 Euro.

Reiserücktritt-Versicherung

Die in dem Paket enthaltene Reiserücktrittversicherung übernimmt die anfallenden Kosten, wenn die Reise aufgrund von Unfall, Erkrankung oder Tod der versicherten Person storniert werden muss. Also nur, wenn die Reise noch nicht angetreten ist oder erst verspätet angetreten wird. Eine Reiseabbruch-Versicherung ist somit nicht gegeben. Es werden Kosten bis 3.000 Euro abgedeckt. Der Selbstbehalt liegt bei 20 Prozent, mindestens 100 Euro.

Reisegepäck-Versicherung

Bei Verlust von persönlichen Wertgegenständen oder Gepäckstücken tritt die Reisegepäck-Versicherung in Kraft und vergütet bis zu 3.000 Euro bei Gepäckverlust von mehreren Reisenden, 350 Euro Bargeld, sowie 600 Euro für Reisepässe und Tickets. Der Selbstbehalt liegt bei 100 Euro. Verspätet sich ein Flug mit mehr als 6 Stunden, zahlt die Versicherung pauschal 250 Euro. Das Ganze ohne Selbstbeteiligung.

Die Anzahl der mit der Karte versicherten Personen liegt bei durchschnittlich drei Mitreisenden, auch, wenn es sich dabei nicht um Familienmitglieder handelt. Sonst sind der Karteninhaber und dessen Familie, also einschließlich Lebensgefährten und Kinder über die Karte versichert.

Rabatt und Bonussysteme

Verwendet der Inhaber der Advanzia MasterCard Gold seine Karte bei Buchungen oder Einkäufen, kann dieser Nutznießer von sämtlichen Rabatten und Boni werden.

Darunterfallen:

  • Reiserabatte
  • Rabatte bei Mietwagenbuchungen

Reiserabatte – 5 Prozent Ermäßigung

Viele Kreditkartenanbieter kooperieren mit anderen Unternehmen und Reisebüros. So ist es auch mit der Advanzia Bank. Diese steht in Zusammenarbeit mit dem Reiseportal Urlaubplus. Nimmt der Karteninhaber dort eine Reisebuchung vor und verwendet dabei die gebührenfreie MasterCard Gold, erhält dieser 5 Prozent Erlass der Kosten auf seine Reise. Die Art der Reise ist dabei unerheblich. Egal ob Kreuzfahrt, Pauschalreise oder mit Ferienwohnung, der Rabatt greift bei allen Möglichkeiten. Werden allerdings nur Flüge gebucht, gilt der Rabatt nicht. Zusätzlich gilt die Bestpreisgarantie. Findet der Kunde innerhalb einer bestimmten Frist dasselbe Urlaubsangebot zu einem günstigeren Preis, bekommt er den Differenzbetrag erstattet.

Rabatte bei Mietwagenbuchungen

5 Prozent Cashback erhalten Kunden bei allen Mietwagenbuchungen über das Portal mietwagen.de. Die Rückvergütung findet in etwa nach einem Monat nach Reiseantritt oder Mietwagennutzung statt. Dabei wird die bestimmte Geldmenge auf das Kreditkartenkonto überwiesen.

Fazit: Die Advanzia MasterCard Gold ist attraktiv – aber Vorsicht bei Bargeld!

Die MasterCard Gold von der Advanzia Bank ist dauerhaft gebührenfrei. In dem Kreditkartenpaket sind hilfreiche und attraktive Versicherungen und Bonusprogramme integriert. Aufgrund der entfallenden Auslandseinsatzgebühr kann der Kunde die Karte ebenfalls bequem und ohne Probleme günstig außerhalb des Euro-Bereiches verwenden.

Allerdings sollten Barabhebungen am Automaten vermieden werden. Zwar ist das Abheben am Automaten kostenlos, da eine solche Transaktion allerdings schon als Kreditaufnahme gezählt wird, werden Sollzinsen berechnet. Ebenfalls sollten Teilzahlungen nur im Notfall oder Ausnahmesituationen in Anspruch genommen werden.

Vorteile

  • Dauerhaft gebührenfrei
  • Kein Post-Ident-Verfahren notwendig
  • Ratenrückzahlung möglich
  • Kein Auslandseinsatzentgelt
  • Großes Versicherungs- und Rabattpaket

Nachteile

  • Hohe Verzinsung bei Ratenzahlungen
  • Hohe Verzinsung bei Bargeldabhebungen